Kahoot

Kahoot ist ein Quiz-Tool, welches das Lernen und Abfragen von Wissen besonders spielerisch gestaltet. Dabei fällt es gleich mehrfach positiv auf: Für den Formatersteller – den Autor – durch seine Vielfältigkeit und intuitive Bedienung; für den Spieler durch seine motivierende Wirkung. Kahoot bietet sich besonders für Quizze an, ist aber auch für Umfragen und zur Diskussionsanregung geeignet. Mit wenigen Klicks kann der Autor so ein anregendes Lernformat kreieren, das er in einer Präsentation, einem Live-Webinar oder einem Kurs anbieten und definitiv Aufmerksamkeit erregen kann.
Der Autor hat bei der Erstellung des eigenen „Kahoots“ die Möglichkeit, auf bereits existierende und öffentlich zugängliche „Kahoots“ über eine Suchfunktion zurückzugreifen, diese dann zu kopieren und anschließend zu bearbeiten. Möchte man jedoch einen „Kahoot“ von Anfang bis Ende selbst erstellen, unterstützt dabei eine übersichtliche und einfach gehaltene Navigation. Zur Gestaltung des „Kahoots“ werden dem Autor die vier Auswahlmöglichkeiten Quiz, Jumble (der Befragte muss die Antwortmöglichkeiten in die richtige Reihenfolge bringen), Umfrage oder Diskussion zur Verfügung gestellt, die wiederrum jeweils nach den eigenen Vorstellungen erstellt werden können.
Hat man den „Kahoot“ fertiggestellt, kann man ihn über den Benutzernamen direkt teilen oder auf der Website öffentlich stellen. Es besteht aber auch die Besonderheit, die Teilnehmer über ihre mobilen Geräte mit Hilfe eines Game-Pins in Echtzeit an dem Spiel teilnehmen und Ergebnisse auf einer Highscoreliste anzeigen zu lassen.

Übersichtsblatt Kahoot

Eigenschaften:

interaktiv, asynchron, synchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, ohne Registrierung – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, Anonymität der Nutzer möglich, alle Inhalte öffentlich,