Slack

Slack ist ein Tool, mit dem die virtuelle Kommunikation und Kollaboration erleichtert und übersichtlich gestaltet wird. Damit kann unpraktische teaminterne E-mail-Kommunikation abgelöst werden. Slack kann einerseits als geschlossenes System genutzt werden, in das Nutzer nur durch Einladung beitreten können; es kann aber auch für offene Slack-Gruppen verwendet werden, die sich über größere Interessensbereiche definieren und so zu einem offenen Austausch über Hierarchien, Organisationen und Länder hinaus einladen. Innerhalb einer Slack-Gruppe (offen oder geschlossen) bestehen folgende Optionen: Private Channels garantieren, dass nur befugte Personen einer Unterhaltung beitreten können, offene Channels sind für alle Mitglieder zugänglich. Beides ist dabei in Themenbereiche, Projekte oder andere Kategorien unterteilt und damit übersichtlich organisiert. Zudem kann via Privatnachrichten zwischen einzelnen Individuen oder kleineren Gruppen kommuniziert werden. Auch Video-Anrufe sind möglich. Des Weiteren werden alle Unterhaltungen archiviert und können nach Textpassagen oder hochgeladenen Dateien durchsucht werden, sodass auch Neueinsteiger gut in Unterhaltungen integriert werden können. Obendrein bietet Slack die Möglichkeit, je nach Situation Pop-Up-Benachrichtigungen ein- oder auszustellen, um so entweder ungestört arbeiten zu können oder über wichtige neue Updates in Echtzeit informiert zu werden.

Übersichtsblatt Slack

Eigenschaften:

interaktiv, kollaborativ, synchron, Deutsch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, Audio, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich, Downloadversion für den Desktop,