Classmill

Classmill ist ein Tool, das es auf eine sehr einfache Art und Weise online ermöglicht, eLearning-Kurse zu erstellen. Hierbei sticht Classmill aus der Menge hervor, da es einerseits völlig kostenlos, ohne Installation und ohne Integration in ein bestehendes LMS funktioniert.

Die Erstellung der Kurse ist dabei sehr intuitiv, einfach und übersichtlich gestaltet und damit auch gut für Anfänger zu handhaben. Für den Inhalt der Kurse sind jegliche Medien-Formate integrierbar und zudem animiert ein Diskussionsfeld zum Austausch zwischen den Teilnehmern. Die Privatsphäre der Kurse kann von öffentlich über Mitglieder-intern zu privat mit persönlichen Einladungen eingestellt werden.

Übersichtsblatt Classmill

Eigenschaften:

kollaborativ, Asynchron, Englisch, ausschließlich kostenlos, Text, Bild, Video, Audio, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

WordPress

WordPress.com kann als die A-Klasse unter den Blog- und Website-Tools bezeichnet werden. Es zeichnet sich durch eine hohe Personalisierbarkeit und dennoch gute Benutzerfreundlichkeit aus. So kann sowohl ein Anfänger als auch ein Fortgeschrittener mit WordPress.com einen Blog, eine Website oder ein Portfolio nach seinen Wünschen und Ansprüchen gestalten. Eine kostenlose Website-Adresse ist dabei mit inbegriffen und dem Nutzer steht frei, seine erstellte Seite über WordPress.com öffentlich, vor Suchmaschinen versteckt oder gänzlich privat zu stellen. Durch die hohe Anzahl an möglichen Plug-ins und Desgin-Themes wird eine vielfältige und personalisierte Gestaltungsmöglichkeit bzw. Funktionalität geschaffen. Falls bei der Vielzahl an Funktionen und Gestaltungsmöglichkeiten Fragen aufkommen, bietet WordPress.com eine eigene WordPress-Community auf der Website an, in der man sich als Nutzer mit dem Support und anderen Nutzern austauschen kann.

WordPress Übersichtsblatt

Eigenschaften:

interaktiv, Asynchron, Deutsch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, Audio, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Weebly

Weebly ist ein Tool, das sich mit seinem vielfältigen Baukasten-System und der sehr intuitiven Bedienung
nach dem Motto „was du siehst, ist was du bekommst“ durchgesetzt hat. Ohne Programmierkenntnisse
können durch einfaches Drag & Drop von vordefinierten Baukasten-Elementen und der Möglichkeit, die
Website in ihrer Original-Ansicht direkt zu bearbeiten, originelle Websites, Blogs, Portfolios und mehr
erstellt werden. Dem Autor werden selbst in der kostenlosen Grundfunktion zahlreiche Design-Themes zur
Verfügung gestellt, um einen Blog nach den eigenen Vorstellungen zu erstellen. Zusätzlich steht eine große
Auswahl an Apps zu Verfügung, die in die Seite integriert werden können, um noch mehr Funktionen mit
einbinden zu können.
Möchte man über seinen Account mehrere Websites gleichzeitig verwalten, ist dies auch in der kostenlosen
Grundfunktion möglich. Alle parallel laufenden Websites sind dabei übersichtlich auf einem Dashboard
einsehbar.
Weebly ist zwar in Deutschland nicht so sehr bekannt wie sein großer Bruder Wix, steht diesem aber kaum
nach.

Übersichtsblatt Weebly

Eigenschaften:

interaktiv, Asynchron, Deutsch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, Audio, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

 

Prisma

Prisma ist ein Tool, das normale Bilder im Handumdrehen zu Kunstwerken macht. Die vom Tablet oder der Handykamera aufgenommenen Bilder sind über eine große Auswahl an Filtern personalisierbar. Nach der Bearbeitung sehen sie aus wie ein Comic, ein Werk von Picasso oder Munk oder fallen durch bekannte Ornamente oder Farbmuster auf. Die Bilder können später gespeichert und geteilt werden.
Im Rahmen eines Lernkontextes können Lerner so motiviert werden, ihre Erfahrungen visuell festzuhalten, individuell zu bearbeiten und mit ihren Mitlernenden zu teilen.
Für das Teilen der bearbeiteten Bilder bietet Prisma mehrere Möglichkeiten an, wie beispielsweise das Teilen über Facebook, Instagram oder E-Mail. Zudem besteht die Möglichkeit das Bild auf dem „Feed“ zu teilen, was eine Art Pinnwand mit geteilten Fotos aus der eigenen Umgebung darstellt.

Übersichtsblatt Prisma

Eigenschaften:

Keine Interaktion, Asynchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Bild, iOS App (Apple), Android App, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich

Padlet

Padlet ist ein ideales Tool für die Kollaboration mit anderen. Erstellen Sie schöne Schaubilder, Organigramme, virtuelle Pinnwände oder andere Dokumente, die leicht zu lesen sind und an denen Andere gut mitarbeiten können. Die Nutzung von Padlet als Pinnwand zum Sammeln und Austauschen von Informationen ist dabei vermutlich die häufigste Anwendung. Selbst mit wenig Erfahrung in der digitalen Welt kann intuitiv, unkompliziert und mit Freude zusammengearbeitet werden. So kann jedermann oder auch nur eine ausgewählte Gruppe an Teilnehmern schnell und einfach durch das Erstellen von eigenen Pads (Notizzetteln) zum entsprechenden Thema des Padlets seinen Beitrag dazu mitteilen. Diese Pads können sogar mit verschiedensten Medien und Datei-Formaten (Bilder, Audioaufnahmen, Website-Links etc.) erweitert werden.
Die erstellten Padlets können sehr einfach geteilt werden – der Zugang ist per Passwort, Email-Einladung, Links, Teilen in Social Communities, QR-Codes oder auch ganz öffentlich möglich. Und da Padlet sowohl auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone sehr angenehm zu bedienen ist, kann Sie Padlet überall hin begleiten.

Übersichtsblatt Padlet

Eigenschaften:

interaktiv, kollaborativ, Deutsch, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, Audio, ohne Registrierung – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, Anonymität der Nutzer möglich

Kahoot

Kahoot ist ein Quiz-Tool, welches das Lernen und Abfragen von Wissen besonders spielerisch gestaltet. Dabei fällt es gleich mehrfach positiv auf: Für den Formatersteller – den Autor – durch seine Vielfältigkeit und intuitive Bedienung; für den Spieler durch seine motivierende Wirkung. Kahoot bietet sich besonders für Quizze an, ist aber auch für Umfragen und zur Diskussionsanregung geeignet. Mit wenigen Klicks kann der Autor so ein anregendes Lernformat kreieren, das er in einer Präsentation, einem Live-Webinar oder einem Kurs anbieten und definitiv Aufmerksamkeit erregen kann.
Der Autor hat bei der Erstellung des eigenen „Kahoots“ die Möglichkeit, auf bereits existierende und öffentlich zugängliche „Kahoots“ über eine Suchfunktion zurückzugreifen, diese dann zu kopieren und anschließend zu bearbeiten. Möchte man jedoch einen „Kahoot“ von Anfang bis Ende selbst erstellen, unterstützt dabei eine übersichtliche und einfach gehaltene Navigation. Zur Gestaltung des „Kahoots“ werden dem Autor die vier Auswahlmöglichkeiten Quiz, Jumble (der Befragte muss die Antwortmöglichkeiten in die richtige Reihenfolge bringen), Umfrage oder Diskussion zur Verfügung gestellt, die wiederrum jeweils nach den eigenen Vorstellungen erstellt werden können.
Hat man den „Kahoot“ fertiggestellt, kann man ihn über den Benutzernamen direkt teilen oder auf der Website öffentlich stellen. Es besteht aber auch die Besonderheit, die Teilnehmer über ihre mobilen Geräte mit Hilfe eines Game-Pins in Echtzeit an dem Spiel teilnehmen und Ergebnisse auf einer Highscoreliste anzeigen zu lassen.

Übersichtsblatt Kahoot

Eigenschaften:

interaktiv, asynchron, synchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, ohne Registrierung – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, Anonymität der Nutzer möglich, alle Inhalte öffentlich,

DataGame

DataGame ist ein Tool, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Umfragen spielerisch und damit anregender zu gestalten. Daten sammeln wird nicht nur für die Umfragegestalter wertvoll, sondern auch für die Umfrageteilnehmer. Die kurzweilige und andere Art der Befragung bereitet mehr Spaß als bei normalen Umfragen. So ist es leichter, Umfrageteilnehmer zu finden und vollständig ausgefüllte Datensätze zu erhalten – und das ohne größere monetäre Anreize.
In DataGame stehen mehrere Standard-Umfrage-Spiele (DataGames) zur Auswahl, die leicht auf die eigenen Umfragebedürfnisse angepasst werden können. Es können Präferenzlisten (MaxDiff Rankifier, Prefer!) und eine Wörtersuche (Word search) genutzt, sowie Entscheidungsfragen per Wischen nach links oder rechts auf dem Display (Swiper) bearbeitet werden.
Mit DataGame bekommen Umfragen ein neues Gesicht und machen durch ihre Ästhetik und ihren interaktiven, spielerischen Charakter Spaß. Für den Autor unterscheidet sich die Erstellung dabei kaum von der anderer Befragungsarten.

Übersichtsblatt Data Game

Eigenschaften:

interaktiv, Asynchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich

Mentimeter

Mentimeter ist ein Umfrage-Tool, das durch seine Bedienungsfreundlichkeit sowohl auf Seiten des Fragenden als auch auf der des Befragten heraussticht. Mentimeter motiviert dadurch, kleine Umfragen-elemente in jegliche Präsentationen oder Meetings einzubinden, um so Teilnehmer zu involvieren und über die Echtzeitergebnisse spannende Diskussionen anzuregen.
Es ist tatsächlich sehr einfach: eine Frage eingeben, die Teilnehmer über ihre Geräte (z.B. Smartphones) beantworten lassen, die Antworten sofort graphisch angereichert sehen können und dies als Inspiration für den nächsten gewünschten Schritt nutzen.
Bei Mentimeter stehen einem in der kostenlosen Version insgesamt neun Fragetypen zur Verfügung, die dabei helfen, die eigene Präsentation noch anregender zu gestalten. Der Autor kann somit zum Beispiel zwischen Multiple Choice Fragen (pro Frage stehen mehrere Antwortmöglichkeiten zur Auswahl), Image Choice Fragen (wie Multiple Choice und pro Antwortmöglichkeit ein Bild zur Visualisierung), oder auch Quiz Fragen (die Befragten haben eine vom Fragenden vorgegebene Zeitspanne, in der sie die Frage beantworten können; je schneller sie antworten, desto höher die Punktzahl, die sie für die Beantwortung bekommen) und weiteren Fragetypen wählen. Auch Word Clouds (Wortwolken) können zu einem spezifischen Thema erstellt werden.

Übersichtsblatt Mentimeter

Eigenschaften:

interaktiv, kollaborativ, synchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, Audio, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, Anonymität der Nutzer möglich, alle Inhalte öffentlich,