Credly

Credly ist ein Tool, mit dem spielerische, moderne Abzeichen (Badges) schnell und unkompliziert erstellt und danach als Bilddatei verwendet werden können, um Lernerfolg digital zu belohnen. Mit fundierten Technik- und Programmierkenntnissen können die erstellten Badges zusätzlich in die eigenen Websites und Apps integriert werden. So können Lernende automatisiert und personalisiert ihre Badges verdienen. Egal ob mit fortgeschrittene oder Grundkenntnissen – Credly ist auf jeden Fall einen Blick wert.

Übersichtsblatt Credly

Eigenschaften:

Keine Interaktion, Asynchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, iOS App (Apple), Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Certificacte Magic

Certificate magic ist ein Tool, mit dem innerhalb weniger Minuten und ohne jegliche Grafik-Vorkenntnisse ein optisch ansprechendes und individuell angepasstes Zertifikat erstellt werden kann.
Drei Schritte genügen dazu – Kategoriewahl, Personalisierung und Herunterladen als PDF.
Hier liegt die Würze in der Kürze – gerade, dass es hier nicht viel Auswahlmöglichkeiten gibt und die Bearbeitungsmöglichkeiten auf das Mindeste reduziert sind, macht certificate magic sehr effizient. Keine Gefahr sich in Details zu verlieren, sondern das Ergebnis ist schnell einsatzbereit.

Übersichtsblatt CertificateMagic

Eigenschaften:

Keine Interaktion, Asynchron, Englisch, ausschließlich kostenlos, Text, Bild, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Appear.In

Appear.in ist ein Kollaborations-Tool, in dem bis zu vier Personen in einer Video-Konferenz kostenlos kommunizieren und interagieren können. Hierbei ist nicht nur die reine Video-Übertragung möglich, sondern auch das Teilen vom eigenen Bildschirm, Präsentationen, Fotos oder Tabellen. All dies funktioniert ohne jegliche Anmeldung und ist daher sehr unkompliziert. Mit Registrierung ist es zudem möglich, den Hintergrund des Video-Konferenzraums zu personalisieren, den Raum für Unbefugte abzuschließen, dezidierte Mitglieder hinzuzufügen und immer wieder denselben Raum für weitere Video-Konferenzen zu verwenden.

Übersichtsblatt Appear.in

Eigenschaften:

interaktiv, kollaborativ, synchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, Audio, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Autor, ohne Registrierung – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Open Learning

OpenLearning ist eine Plattform für online Kurse, die besonders Wert auf ihre soziale Komponente legt. Sie sind davon überzeugt, dass für tiefgreifendes Lernen die Lernenden aktiv, involviert, inspiriert und engagiert sein und während dem Lernen Spaß haben sollen. Im Gegensatz zu traditionellen Herangehensweisen, verbindet OpenLearning daher Lernumgebung, soziale Interaktion und Kommunikation zwischen den Teilnehmern. Es kreiert damit einen Ort, in dem die Teilnehmer dynamisch und aktiv über ihre Erfahrungen diskutieren und reflektieren können, relevante und wertvolle Media-Inhalte selbst beisteuern und mit ihren Mitlernenden informell sowie formell interagieren können.

Übersichtsblatt OpenLearning

Eigenschaften:

interaktiv, Asynchron, synchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, Audio, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Quibblo

Quibblo ist ein Tool, mit dem in wenigen Schritten über den Web-Browser öffentliche und private Quiz, Umfragen, Diskussionsanregungen und (kollaboratives) Storytelling kreiert werden können. Die Handhabung ist dabei recht intuitiv, da nur grundlegende Funktionen zur Verfügung stehen. Dafür können die erstellten Formate auch sehr einfach in bereits bestehende Websites integriert werden.

Dem Nutzer stehen dabei die folgenden Quiz-Formate zur Verfügung:

„Poll“ und „Image Poll“: eine Frage mit/ohne Bild, die eine Diskussion anregen soll

„Survey“: Umfrageformat mit mehreren Fragen, wo es keine richtige/falsche Antwort gibt.

Question“: offene Fragen, die von den Teilnehmer frei beantwortet werden können

Scored Quiz“: eigentliche Quiz-Form mit mehreren Fragen, wofür es richtige/falsche Antworten gibt

Personality Quiz“: unterscheidet sich zu „Scored Quiz“ lediglich darin, dass einzelne Persönlichkeitstypen als „Fragen“ mit Beschreibungen zur Auswahl gestellt werden.

Auch die Option, einem gemeinsamen Storytelling mit anderen über Quibblo nachzugehen, ist erwähnenswert. Hier können Geschichten mit mehreren Autoren Kapitel nach Kapitel verfasst und online gestellt werden. Dies kann gerade als Kreativitäts-Lösung in einem Lernumfeld für Aufmerksamkeit sorgen.

Quibblo Übersichtsblatt

Eigenschaften:

interaktiv, Asynchron, Englisch, ausschließlich kostenlos, Text, Bild, Video, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, Webbrowser, Anonymität der Nutzer möglich,

Mailchimp

Das Herzstück der Arbeit mit Mailchimp liegt in der Erstellung von sogenannten “Campaigns” (Kampagne/Newsletter), was das Senden einer E-Mail mit zum Beispiel besonders wichtigen oder neuen Informationen beinhaltet. Der Autor wird in diesem Tool gut durch die verschiedenen Schritte zur Erstellung einer Kampagne geleitet. Für jede Kampagne stellt Mailchimp „Templates” zur Verfügung, also Vorlagen, die für das Design der E-Mail genutzt werden können.
Hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie Text, Bild und Video dargestellt werden können. Auch bereits existierende Vorlagen von Mailchimp können benutzt oder das Design kann nach eigenen Wünschen  personalisiert gestaltet werden. Mit Mailchimp kann für jede Kampagne dezidiert bestimmt werden, an welche Abonnenten sie verschickt wird und mit welchem Titel die Abonnenten die E-Mail empfangen werden. Ebenso kann der Zeitpunkt des Versendens der E-Mail vorausgeplant werden. Auch das Versenden von physischen Postkarten ist möglich, wenn keine Emailadresse vorhanden ist.
Wenn gewünscht, besteht ebenso die Möglichkeit unter dem Punkt „Report“ in Mailchimp die Reaktion der Abonnenten auf die E-Mail zu verfolgen und später einzusehen. Damit kann nachvollzogen werden, ob und wann die E-Mail geöffnet  und auf evtl. eingebaute Links geklickt wurde. Dies ist optional, kann jedoch sehr gut zu einer Optimierung der künftigen Newsletter/Kampagnen beitragen.

Mailchimp Übersichtsblatt

Eigenschaften

Keine Interaktion, Asynchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich,

H5P

H5P ist ein Tool zum Erstellen von interaktiven Anwendungen, die anschließend über ein Plug-In oder HTML-Code entweder in ein bestehendes LMS (z.B. Drupal und Moodle), in WordPress oder in eigene Websites integriert werden können. Aber auch das Herunterladen der interaktiven Anwendungen auf den eigenen PC ist möglich. Hierbei steht über H5P eine große Anwendungsauswahl zur Verfügung – insbesondere interaktive Multimedia-Lernformate. Daher ist H5P eine eigene Toolbox.
Die Erstellung von Lernanwendungen ist für die Anzahl an Möglichkeiten erstaunlich einfach, da der Autor durch jeden Erstellungsschritt übersichtlich geführt wird und auch viele Beispiele und Tutorials zur Unterstützung bereitstehen.
Exemplarisch werden hier zwei ausgewählte Anwendungen vorgestellt.
Interactive Video: Bei dieser Anwendung wird dem Autor die Möglichkeit gegeben ein Video mit zahlreichen Elementen interaktiv zu gestalten. Dabei lädt der Autor zunächst ein Video von seinem PC hoch oder verlinkt ein Video mit seiner URL (z.B. ein Youtube-Video). Anschließend kann der Autor an einer beliebigen Stelle des Videos unterschiedliche Interaktionselemente (z.B. Text, Quizfragen in unterschiedlichsten Formaten, Bilder und vieles mehr )integrieren.
Image Hotspots: Hier besteht die Möglichkeit innerhalb eines Bildes sogenannte Hotspots zu integrieren. D.h. der Autor legt innerhalb eines Bildes Punkte fest, die wiederum mit einem anderen Medium (Text, Video, Bild) hinterlegt sind. Klickt der Nutzer auf einen der Hotspots, erscheint der zusätzliche Inhalt, also z.B. ein Video, welches detaillierte Informationen zum Bild liefern soll.

Übersichtsblatt H5P

Eigenschaften:

interaktiv, Asynchron, Englisch, ausschließlich kostenlos, Text, Bild, Video, Audio, Webbrowser, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, Anonymität der Nutzer möglich

Classmill

Classmill ist ein Tool, das es auf eine sehr einfache Art und Weise online ermöglicht, eLearning-Kurse zu erstellen. Hierbei sticht Classmill aus der Menge hervor, da es einerseits völlig kostenlos, ohne Installation und ohne Integration in ein bestehendes LMS funktioniert.

Die Erstellung der Kurse ist dabei sehr intuitiv, einfach und übersichtlich gestaltet und damit auch gut für Anfänger zu handhaben. Für den Inhalt der Kurse sind jegliche Medien-Formate integrierbar und zudem animiert ein Diskussionsfeld zum Austausch zwischen den Teilnehmern. Die Privatsphäre der Kurse kann von öffentlich über Mitglieder-intern zu privat mit persönlichen Einladungen eingestellt werden.

Übersichtsblatt Classmill

Eigenschaften:

kollaborativ, Asynchron, Englisch, ausschließlich kostenlos, Text, Bild, Video, Audio, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Screencast-o-matic

Screencast-O-Matic ist ein leicht zu bedienendes Tool für Bildschirmaufnahmen, mit dem Sie den Inhalt
Ihres Desktops oder Ihrer Webcam in Video-Format aufzeichnen können und gegebenenfalls mit Musik
untermauern können. Die fertigen (maximal 15-minütigen) Videos können kostenlos entweder auf dem
eigenen Computer, einem freien Cloud-Speicher von Screencast-o-matic oder YouTube gespeichert
werden. So wird das Aufnehmen, Speichern und Teilen von auf dem Desktop gemachten Erklär-Videos,
Seminaren oder Video-Konferenzen zum Kinderspiel.

Übersichtsblatt Screencast-o-matic

Eigenschaften:


Keine Interaktion, Asynchron, Deutsch, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Video, audio, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, Webbrowser, Downloadversion für den Desktop, kein fremder Datenzugriff,

Prisma

Prisma ist ein Tool, das normale Bilder im Handumdrehen zu Kunstwerken macht. Die vom Tablet oder der Handykamera aufgenommenen Bilder sind über eine große Auswahl an Filtern personalisierbar. Nach der Bearbeitung sehen sie aus wie ein Comic, ein Werk von Picasso oder Munk oder fallen durch bekannte Ornamente oder Farbmuster auf. Die Bilder können später gespeichert und geteilt werden.
Im Rahmen eines Lernkontextes können Lerner so motiviert werden, ihre Erfahrungen visuell festzuhalten, individuell zu bearbeiten und mit ihren Mitlernenden zu teilen.
Für das Teilen der bearbeiteten Bilder bietet Prisma mehrere Möglichkeiten an, wie beispielsweise das Teilen über Facebook, Instagram oder E-Mail. Zudem besteht die Möglichkeit das Bild auf dem „Feed“ zu teilen, was eine Art Pinnwand mit geteilten Fotos aus der eigenen Umgebung darstellt.

Übersichtsblatt Prisma

Eigenschaften:

Keine Interaktion, Asynchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Bild, iOS App (Apple), Android App, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich