Socrative

Socrative ist ein Tool, das es sich zum Ziel gemacht hat, den Lernerfolg von Schülern so einfach wie möglich zu visualisieren. Zudem wird durch den Einsatz von Quiz und Space Races (Quiz im Wettbewerbs-Modus) das Lernen motivierender und macht Spaß.Für die Quiz-Erstellung stehen dem Autor drei Fragetypen zur Auswahl: „Mehrfachauswahl“, „Wahr/Falsch“ und „Kurze Antwort“ (freie Antwort vom Nutzer). Der Autor kann jede Frage mit einem zusätzlichen Erklärungstext versehen, um die Wahrscheinlichkeit von möglichen Fragen bei der Beantwortung des Quiz zu verringern. Für einen größeren Lerneffekt ist es zudem möglich, bei einem Quiz nicht nur „richtig“ oder „falsch“ nach einer Antworteingabe zurückzumelden, sondern alternativ auch eine personalisierbare Erklärung anzuzeigen, die mit Zusatzinformationen angereichert wird. Socrative ermöglicht dem Autor zudem, die Ergebnisse eines Quiz als Bericht herunterzuladen oder sich per E-Mail zu schicken. Dies kann in Form einer Excel-Datei für die Gesamtdaten des Quiz oder in PDF-Form für einzelne Schüler erfolgen. Mithilfe dieser Funktionen können die Lernerfolge der Quizteilnehmer jederzeit gut nachverfolgt werden, was ein zusätzlicher Nutzen ist. Für den spontanen Einsatz von Socrative gibt es das Format „Umfragen“ (oder „Quick Question“). Hierbei wird der ausgewählte Fragentyp sofort live geschaltet und die Nutzer können die mündlich gestellte Frage direkt über ihre Geräte beantworten.

Übersichtsblatt Socrative

Eigenschaften:

interaktiv, Asynchron, synchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Appypie

Mit Appy Pie kann man schnell und einfach eine eigene professionelle App entwickeln. Mithilfe des intuitiven Baukastensystems ist es für jedermann möglich, auch ohne jegliche Programmierkenntnisse, eine auf das eigene Vorhaben angepasste App zu gestalten. Dabei bietet Appy Pie selbst in der kostenlosen Grundfunktion viele Personalisierungsmöglichkeiten im Design an. Der Nutzer wählt nach der Accounterstellung zunächst eine App-Vorlage aus. Anschließend können die einzelnen Bauteile der Vorlage nach den eigenen Wünschen bearbeitet werden. Auch Texte, Videos und Bilder können schnell und einfach in die eigene App eingearbeitet werden. Da es jedoch viele Möglichkeiten gibt, die App nach eigenen Vorstellungen zu gestalten, benötigt es eine gewisse Einarbeitungszeit, um alle Gestaltungsmöglichkeiten und –varianten zu entdecken und auszuprobieren. Nach Fertigstellung der App, bieten sich je nach gewählter Abo-Kategorie unterschiedliche Wege zum Veröffentlichen und Teilen der App. Dabei ist es in der kostenlosen Variante am einfachsten, über die Funktion „E-Mail-Marketing“ die App per Mail an ausgewählte Adressaten zu verschicken. Über diese Mail gelangen die Empfänger direkt auf eine Seite von der sie die App auf ihrem Mobil-Telefon installieren können. Möchte man seine App nur für ausgewählte Adressaten zugänglich machen, besteht auch die Möglichkeit, einen Login für die App einzurichten.

Übersichtsblatt Appypie

Eigenschaften:

interaktiv, Asynchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich,

Wix

Wix ist ein Tool, das sich von anderen Website-Anbietern durch sein vielfältiges Baukasten-System und die intuitive Bedienung absetzt. Innerhalb von 10 Jahren hat Wix 90 Millionen Nutzer aus 190 Ländern gewinnen können und wächst stetig weiter.
Wix ermöglicht einem, entsprechend des eigenen Nutzungsvorhabens, die Auswahl eines spezifischen Nutzungsszenarios (z.B. Blog, Website), woraufhin anschließend ein passendes Design-Theme ausgewählt werden kann. Hier stellt Wix über 300 kostenlose Themes zur Verfügung, die sich der Nutzer in einer Suche mit Filteroptionen detailliert anschauen kann.
Anschließend können ohne weitere Programmierkenntnisse durch einfaches Drag & Drop (ziehen und ablegen) und durch die Möglichkeit, die Website in ihrer Original-Ansicht direkt zu bearbeiten, originelle Websites, Blogs, Portfolios und mehr erstellt werden. Zusätzlich steht eine große Auswahl an Apps zu Verfügung, die in die Seite integriert werden können, um noch mehr Funktionalität mit einbinden zu können. Es ist jedoch zu empfehlen, dieses Tool bei erstmaliger Nutzung vorerst am Desktop über den Browser zu bedienen, da dies die Bedienung vereinfacht und es dort mehr Gestaltungsmöglichkeiten gibt.
Bei Wix scheint somit das einzige Limit die eigene Fantasie zu sein.

Wix Übersichtsblatt

Eigenschaften:

interaktiv, Asynchron, Deutsch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, Audio, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Tumblr

Tumblr ist ein Tool, das als eine Mischung aus sozialer und Micro-Blogger Plattform beschrieben werden kann. Es ermöglicht das regelmäßige Posten von kürzeren Texten, Bildern, Videos, Audios oder interessanten Links, die auf anderen Seiten gefunden wurden. Hierbei spielt die Tumblr-Community eine große Rolle, die dabei hilft, interessante Blogs weiter zu teilen. Tumblr unterstützt ebenso Gruppenblogs, in denen mehrere Leute zu einem Blog beitragen können. Zudem ist es möglich, Blogs nur über ein Passwort zugänglich zu machen, was besonders für unternehmensinterne Lerngruppen von Bedeutung ist. Da hier jegliche Formate geteilt, kommentiert und auch Nachrichten geschrieben werden können, bietet sich Tumblr gut für Lernkontexte und den Austausch zwischen Lernern an.

Übersichtsblatt Tumblr

Eigenschaften:

interaktiv, kollaborativ, Asynchron, synchron, Deutsch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, Audio, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Sway

Sway ist eine Web-App, mit der Sie in kürzester Zeit spektakuläre Präsentationen erstellen können. Anders als die klassische Präsentations-Software PowerPoint ist es nicht folienorientiert, sondern zeigt seine Präsentationen eher wie eine Internetseite oder ein digitales Magazin. Da Bilder, Texte und Videos eingefügt und auch interaktiv in der Präsentation aufbereitet werden können, verspricht Sway eine interessante Erfahrung für Lernende. Die Erstellung der Sways ist intuitiv gestaltet und existierende Vorlagen können die Erstellungsdauer drastisch verkürzen. Neue Präsentationen werden mithilfe eines Baukastensystems erstellt, bei dem per Drag & Drop sogenannte Karten mit dem gewünschten Inhaltstyp (z.B. Bilder, Texte, Videos, verlinkte Videos etc.) in die Präsentation eingefügt werden. Ist die Präsentation fertig, kann sie auf verschiedene Arten geteilt werden – Twitter, Facebook, per Link oder auch als Code für Webseiten. Sway ist kostenlos in seinen Grundfunktionen nutzbar, sobald ein Microsoft-Account besteht. Besteht zudem ein 365 Abo, können einzelnen Sways umfangreicher gestaltet werden.

Übersichtsblatt Sway

Eigenschaften:

interaktiv, Asynchron, Deutsch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, iOS App (Apple), Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich, Downloadversion für den Desktop,

Survey Monkey

Survey Monkey ist ein Umfrage-Tool, das durch seine Bedienungsfreundlichkeit, Analysemöglichkeiten und Vorlagenvielfalt auffällt. Dabei ist es möglich, Umfragen komplett selbst zu erstellen, Fragen aus anderen Dokumenten leicht einzubetten oder aus der großen Vielfalt bestehender Umfragen etwas Passendes auszusuchen. Ergebnisse werden in Echtzeit gesammelt, visuell übersichtlich angeordnet und sind über viele verschiedene Möglichkeiten intuitiv analysierbar. So ist Survey Monkey sowohl für Umfragen innerhalb eines Meetings durch die einfache Bedienung und Visualisierung möglich, als auch für längere Datenerhebungen, die als Basis für komplexere Entscheidungen dienen können.
Um seine Umfrage möglichst kreativ und abwechslungsreich gestalten zu können, bietet Survey Monkey in der kostenlosen Version neben den zahlreichen Vorlagen auch vierzehn Fragetypen zur Auswahl an. Darunter gehören unter anderem folgende Fragetypen: 1) der Fragetyp Star Ranking (visuelle Skala von Sternen, Herzen, Daumen-hoch oder Smilies); 2) der Fragetyp Ranking (vorgegebene Antwortmöglichkeiten können in eine Reihenfolge gebracht werden) oder 3) der Fragetyp Multiple Choice (der Befragte kann zwischen mehreren gegebenen Antwortmöglichkeiten eine oder mehrere auswählen).
Für die erstmalige Nutzung von Survey Monkey wird die Website (über den Desktop) empfohlen, da diese im Vergleich zur App übersichtlicher scheint und mehr Funktionen bietet.

Übersichtsblatt Survey Monkey

Eigenschaften:

interaktiv, synchron, Asynchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Quizworks

Quizworks ist ein Tool, welches das Erstellen und Spielen insbesondere von Quiz, aber auch Assessments, Tests und Online-Kursen einfach und spielerisch machen möchte. Mit einer intuitiven Bedienung für den Autor und motivierenden Elementen wie Ranking-Listen für den Spieler ist dies auch gut gelungen und kann sich auch mit bereits 1 Millionen Nutzern sehen lassen.
Nachdem sich der Autor einen Account auf www.onlinequizcreator.com/de erstellt hat, kann dieser sofort starten und ein gewähltes Format intuitiv, schnell und einfach nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Als Formatauswahl bietet Quizworks konkret das Erstellen von Quizzen (der Spieler muss so schnell wie möglich so viele Antworten wie möglich korrekt beantworten), Befragungen (Persönlichkeitsquizze), Prüfungen (Tests bei denen eine Person bzgl. Ihrer Leistung benotet wird und bei Premium-Paketen auch mit Zertifikaten belohnt werden kann) und Kursen (ein eigener erstellter Unterrichtkurs mit Bildern, Texten und Videos) an.
Quizworks unterstützt den Autor zudem mit vorgeschlagenen Tipps und Tutorials (auf Englisch), die über einen blauen Nachrichten-Button am rechten Seitenrand immer zur Verfügung stehen, wodurch sich die Bedienung von Quizworks noch einfacher für den Autor gestalten kann.

Übersichtsblatt Quizworks

Eigenschaften:

interaktiv, Asynchron, Deutsch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Lernende, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Poll Everywhere

Poll Everywhere ist ein Umfrage-Tool, das durch eine sehr hohe Bedienungsfreundlichkeit sowohl auf Seiten des Fragenden als auch auf der der Befragten auffällt. Umfragen (Polls) können einfach über einen Autor-Account im Web oder auf einer App erstellt werden und von den Befragten über Web, App oder sogar über normale SMS beantwortet werden. Die Antworten werden sofort graphisch angezeigt. Poll Everywhere bietet sich deshalb an, um Polls in jegliche Präsentation, Meeting oder Lernumgebung einzubinden, um so Teilnehmer zu involvieren, über die Echtzeitergebnisse spannende Diskussionen anzuregen sowie Inspiration für den nächsten gewünschten Schritt zu geben. Um eine an das eigene Vorhaben angepasste Umfrage erstellen zu können, bietet Poll Everywhere dem Autor 23 unterschiedliche Fragetypen zur Verfügung. Bei diesen Fragen können zudem zahlreiche Einstellungen vorgenommen werden, welche die eigene Umfrage noch individueller machen.

Übersichtsblatt Poll Everywhere

Eigenschaften:

interaktiv, Asynchron, synchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Moodle

Moodle ist eine der bekanntesten und ältesten Lernplattformen und Kursmanagement-Tool, die frei und plattformunabhängig bereits seit 10 Jahren zur Verfügung steht. Das Tool ermöglicht es, dass Gruppen zusammenzuarbeiten, verschiedene Übungs- und Prüfungsszenarien realisiert werden können und es bietet ein Diskussionsforum sowie einen Chat an. Moodle kann zudem dazu verwendet werden, ein Lerntagebuch zu führen, Umfragen zu gestalten und natürlich auch Kurse anzulegen und mit ihren Teilnehmern zu verwalten. In diesen Kursen können diverse Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten angeboten werden
Moodle ist zudem ein Open-Source Projekt, was bedeutet, dass jeder dazu beitragen kann, das Tool zu erweitern und zu verbessern. Somit gibt es viele verschiedene Optionen, das Tool zu erweitern und auch mit anderen Apps oder Plattformen zu verbinden. Zudem wird Moodle in über 100 Sprachen angeboten.

Übersichtsblatt Moodle

Eigenschaften:

interaktiv, synchron, Englisch, kostenlos, mit kostenpflichtiger Erweiterung, Text, Bild, Video, Audio, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, ohne Registrierung – Autor, ohne Registrierung – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,

Mahara

Mahara ist eine originelle Verbindung eines E-Portfolios (eine „digitale Sammelmappe“ verschiedenster digitaler Inhalte und Formate) und Sozialem Netzwerk, die den Nutzer in seinem Lern- und Entwicklungsprozess unterstützt: Kompetenzentwicklung, Berufserfahrung und Potential können dokumentiert, wichtige Dokumente gespeichert und organisiert werden. Zudem kann der Nutzer über diese mit anderen Nutzern in Kontakt treten. Mahara kann zur Planung, Begleitung, Bewertung und Selbstregulation des Lernprozesses eingesetzt werden. Durch die Erstellung eines E-Portfolios setzt sich der Nutzer intensiv mit dem Gelernten auseinander. So unterstützt Mahara dabei, sich über eigene Stärken, Schwächen und Fortschritte klar zu werden. Zusätzlich ermöglicht Mahara den Austausch mit Interessensgruppen und befreundeten Mahara-Nutzern und kann in ein LMS Ihrer Wahl integriert werden.

Übersichtsblatt Mahara

Eigenschaften:

interaktiv, kollaborativ, Asynchron, Deutsch, Englisch, ausschließlich kostenlos, Text, Bild, Video, Audio, ohne Installation – Autor, ohne Installation – Lernende, iOS App (Apple), Android App, Webbrowser, kein fremder Datenzugriff, Anonymität der Nutzer möglich, Privatisierung der eigenen Inhalte im Tool möglich,